Drei Grußworte zur WiM 2017

28.08.2017

Grußwort zur 10. Gewerbeschau in Marklohe  

Ich freue mich, dass ich ein zweites Mal sagen kann: Willkommen in Marklohe zum Schaufenster der Region und bedanke mich besonders bei den vielen Ausstellern, die durch ihre Teilnahme deutlich machen, welche Wertschätzung sie unserm Standort entgegenbringen.
Nach dem großen Erfolg der WiM 2015 sind viele wieder dabei und haben zum Teil deutlich größere Standflächen gebucht. Auf dem ca. 10.000 qm großen Areal haben sich über 100 Aussteller angemeldet. Das Ausstellerzelt wurde um ca. 30 % vergrößert. Die gesamten Zeltflächen betragen jetzt 2.200 qm.             

2015 wurde ein neues Konzept entwickelt und zum ersten Mal mit dem neuen Logo: WiM Willkommen in Marklohe – Schaufenster der Region geworben. In nur zwei Jahren ist der Name ein Begriff – eine Marke geworden!

Unsere Aussteller stehen für bodenständiges Unternehmertum – die Säule unserer heimischen Wirtschaft.
Gemäß dem Motto: „Service + Qualität vor Ort! Statt World-Wide-Weg“ wird eine informative und aktuelle Branchenvielfalt in beeindruckender Weise präsentiert. Dienstleister, Vereine, Direktvermarkter, Händler und Hobbykünstler runden das Angebot ab.

Überzeugen Sie sich auf einem Messe-Rundgang selbst, und genießen Sie die kulinarischen Angebote auf dem Marktplatz und im Gastronomiezelt mit großer Außenterrasse, umgeben von gärtnerisch gestalteten Flächen.
Das attraktive Rahmenprogramm bietet Unterhaltung für alle Altersgruppen.
Kommen Sie am besten mit ihren Kollegen, Freunden, der ganzen Familie. Für die Kids haben wir viele spannende Angebote - fast alle sind kostenlos!

In einem kleinen Festakt anlässlich des 25- jährigen Jubiläums des Gewerbevereins Marklohe sollen der erste gewählte Vorstand vom 08.09. 1992 und die beiden ersten Vorsitzenden geehrt werden, die durch vorausschauendes Denken und Handeln mit großen ehrenamtlichen Engagement und Durchsetzungsvermögen den Weg in diese Gegenwart geebnet haben. Auch die vierzehn Unternehmen, die seit 1992 den Verein aktiv und kreativ unterstützen, sollen für 25 Jahre Mitgliedschaft Ehrenurkunden erhalten.

Bedanken möchte ich mich bei unserem Projekt-Team für den außergewöhnlichen Einsatz zur Vorbereitung der WiM, bei der Gemeinde und allen Organisatoren, Unterstützern und Helfern; den Medien, für die umfassenden Vorberichtserstattungen und den Unternehmen, die finanziell zu einem attraktiven Rahmenprogramm beigetragen haben.

Allen Ausstellern wünsche ich neue Kontakte, gute Geschäfte und den Besuchern informative Stunden, verbunden mit Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie – und natürlich gutes Wetter.
Ihr
Friedrich Kruse
Vorstandsvorsitzender des Gewerbevereins Marklohe
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich willkommen zur WiM 2017 in Marklohe
Die Erfolgsgeschichte der letzten Gewerbeschau soll fortgeschrieben werden. Dabei wird die „WiM – Willkommen in Marklohe“ - Schaufenster der Region – am 09. + 10. September noch umfangreicher und beeindruckender wie in 2015.
Das zeigt, Marklohe hat viel zu bieten, und die Aussteller bekunden ihre Verbundenheit mit unserem Ort.

Die Gewerbeschau ist ein Aushängeschild für die Gemeinde Marklohe, die mit einer Mischung aus Handwerk, Gewerbe, Handel, Dienstleistung sowie Vereinen und Verbänden auf das gute Angebot und die Leistungsfähigkeit vor Ort aufmerksam macht.
Sie ist die ideale Plattform um Netzwerke zu knüpfen, und die Qualität und Leistungsvielfalt der Aussteller zu präsentieren.
Das Ganze, kombiniert mit einem vielfältigen und unterhaltsamen Rahmenprogramm, mit einem reichlichen Angebot von Speisen und Getränken, wird hoffentlich viele Besucher anziehen.

Ich möchte mich bei allen Organisatoren, den Helfern und den Ausstellern, die diese 10. Gewerbeschau möglich machen, recht herzlich bedanken. Sie rücken die Gemeinde Marklohe für ein Wochenende in das öffentliche Interesse der Menschen aus der umliegenden Region.

Der Gewerbeverein Marklohe feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum gratuliere ich recht herzlich.
Ich freue mich über die kontinuierliche Weiterentwicklung, und den großen Mitgliederzuwachs in diesem Verein, der im Markloher Gemeindeleben seinen festen Platz hat, und mit der Durchführung der Gewerbeschauen eine außergewöhnliche und intensive Arbeit leistet.

Ich wünsche allen auf der „WiM“ viele Kontakte, gute Gespräche und eine Reihe neuer Aufträge. Den Besuchern wünsche ich erlebnisreiche Tage bei gutem Wetter, und dem Gewerbeverein einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.
Ihr
Günther Ballandat
Bürgermeister der Gemeinde Marklohe
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Willkommen in Marklohe!
Wir laden Sie ganz herzlich ein zur großen Leistungsschau der WIM, des Gewerbevereins Marklohe, am Samstag, den 09.September und Sonntag, den10. September. Im Gewerbegebiet Lemke präsentieren über 100 Aussteller mit regionalen Angeboten und Dienstleistungen eindrucksvoll das außergewöhnliche Leistungsspektrum und die Vielfältigkeit des Gewerbes in unserer Region.

Lassen Sie sich informieren über Innovationen und über die neuesten Trends, überzeugen Sie sich von der fachlichen Kompetenz, der hohen Qualität und dem erstklassigen Service unserer Betriebe. Nur die direkte Kommunikation zwischen Anbietern und Kunden macht es möglich, dass Produkte und Dienstleistungen noch gezielter auf die Wünsche und individuellen Bedürfnisse der Verbraucher hin entwickelt und angeboten werden. Trotz oder gerade wegen des geänderten Kaufverhaltens aufgrund der zunehmenden Digitalisierung, erhält das persönliche Gespräch zwischen Anbieter und Verbraucher wieder einen besonderen Stellenwert.

Es sind die kleinen und mittleren Unternehmen, die für unsere Region eine große wirtschaftliche Bedeutung haben. Gerade der Mittelstand ist mit Kreativität und Mut für Innovationen zum Garant für Beschäftigung, Wachstum und Ausbildungsplätze geworden.
Aber auch viele Vereine, Verbände und Institutionen nutzen die Gewerbeschau als Kommunikationsplattform, um über ihre vielfältigen Aktivitäten zu berichten und interessante Aktionen vorzustellen. Darüber freuen wir uns sehr, denn hier sind oft die Freiwilligen am Werk, die keinen persönlichen finanziellen Vorteil aus Ihrem Einsatz ziehen, sondern sich allein im Sinne Ihres Vereinszwecks engagieren.

Umrahmt wird diese Wirtschaftsausstellung mit musikalischen und künstlerischen Darbietungen und mit verschiedenen Mitmachaktionen für die ganze Familie, insbesondere natürlich für die jungen Gäste. Gut gelaunte Besucher genießen hier ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot mit vielen saisonalen Spezialitäten auf dem Marktplatz oder auf der Sonnenterrasse.

Unser ganz besonderer Dank gilt dem Gewerbeverein Marklohe und seinem Vorsitzenden Friedel Kruse. Ihm und seinem Team ist es gelungen zu dem besonderen, dem 25jährigen Jubiläum des Gewerbevereins die 10te und bislang größte Gewerbeschau mit über hundert Teilnehmern zu organisieren. Die starke Gemeinschaft unserer heimischen Unternehmer hat es sich, trotz gefüllter Terminkalender, nicht nehmen lassen, individuelle Einblicke in ihre Betriebe zu geben. Den vielen Helferinnen und Helfern, den Gastronomen und Künstlern und natürlich den Ausstellern danken wir für ihren engagierten Einsatz bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung dieser Gewerbeschau.

Gäste aus nah und fern laden wir gern ein nach Marklohe zu kommen, um ein interessantes Wochenende zu genießen und die großartigen Möglichkeiten zu nutzen, sich zu informieren oder beraten zu lassen.

Mit einem freundlichen Gruß
Dr. Inge Bast-Kemmerer
Die Samtgemeindebürgermeisterin der Samtgemeinde Marklohe