Perfekter Grillabend in der Marina

25.06.2019

Perfekter Grillabend in der Marina
Am längsten Tag des Jahres trafen sich Mitglieder des Gewerbevereins und Gäste zu einem ganz lockeren Treffen.
Nach dem großen Erfolg des letzten Grillabends war vielfach der Wunsch nach einer Wiederholung geäußert worden.

     Foto: Bernd Andermann

Bevor viele sich in die Sommerferien verabschiedeten, konnten sie direkt vor der Haustür – mit dem Fahrrad erreichbar!! - die idyllische Atmosphäre an der Marina Mehlbergen in der Abendsonne genießen. Die Marina hat sich zu einem touristischen Kleinod entwickelt.

Der Vorsitzende Friedrich Kruse freute sich, dass so viele der Einladung gefolgt waren und begrüßte auch den Ehrenvorsitzenden des Gewerbevereins Heemsen, Siegfried Heidorn. Kurt Gross - Miteigentümer der Marina - war bereit, Auskunft über die wunderschöne Hafenanlage mit direkter Zufahrt zur Weser zu geben.

Unter dem Sonnensegel, so ganz ohne Protokoll und Tagesordnungspunkten, fanden in fröhlicher Runde interessante Gespräche statt. Erfahrungen und Anregungen wurden ausgetauscht. Der Abend war eine gute Gelegenheit, sich besser kennenzulernen, den Zusammenhalt und das „Wir-Gefühl“ im Verein zu stärken. Geplant sind weitere Aktionen.

Aber alle freuten sich auf die Leckereien von Grill. Diana und Sascha hatten die - wirklich perfekte! - Organisation des Abends übernommen, das rustikale Grillbuffet mit leckeren Salaten vorbereitet und den Kühlschrank mit einer großen Getränkeauswahl gefüllt.

In seiner kurzen Begrüßung wies Friedrich Kruse noch darauf hin, dass an dem Abend kein „6-Sterne-Service“ zu erwarten sei. Es solle wieder ganz rustikal zugehen. Selbstbedienung sei angesagt! „Wir können alles aufessen und alles austrinken! Wenn nichts mehr da ist, gehen wir nach Hause.“

Es war ein perfekter Abend bis spät in die Nacht. Text und Fotos: bwk