Samtgemeindebürgermeister/-in gesucht

21.03.2021

SAMTGEMEINDE­BÜRGER­MEISTER*IN (m/w/d) GESUCHT

(Quelle: www.buergermeister-weser-aue.de 19.03.2021)

UNSER ANLIEGEN

Die im Rat der Samtgemeinden Liebenau und Marklohe vertretenen Parteien suchen Kandidat*innen für die Wahl der hauptamtlichen Samtgemeindebürgermeister*in
für die neue Samtgemeinde Weser-Aue zum 01.11.2021.

DIE FAKTEN

14.500 Einwohner
177 km² Fläche
Sechs Mitgliedsgemeinden
Zwei Rathäuser – eine Samtgemeindeverwaltung
Ein/e Samtgemeindebürgermeister*in

DARUM
GEHT ES

Die neue Samtgemeinde liegt im Landkreis Nienburg/Weser, in direkter Nähe zur Kreisstadt und wird mit ihren Mitgliedsgemeinden Flecken Liebenau sowie die Gemeinden Balge, Binnen, Marklohe, Pennigsehl und Wietzen ca. 14.500 Einwohner*innen umfassen.

Die Direktwahl findet im Rahmen der Kommunalwahl am Sonntag, 12.09.2021 statt, eine möglicherweise erforderliche Stichwahl am Sonntag, 26.09.2021.
Der jetzige Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Liebenau und die jetzige Samtgemeindebürgermeisterin der Samtgemeinde Marklohe treten nicht wieder zur Wahl an.

Ein wesentlicher Aufgabenschwerpunkt für die Samtgemeindebürgermeister*in wird es in den kommenden Jahren sein, die Verwaltung der fusionierenden Samtgemeinden zusammenzuführen und die neue Samtgemeinde zukunftsgerecht zu gestalten.

FUSION
            
KOMPETENZ
Ihr Profil

 

 

  • Berufsausbildung für den allgemeinen Verwaltungsdienst, idealerweise als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH), Diplom-Verwaltungsbetriebswirt/-in (FH) oder Abschluss eines Bachelor-Studiengangs „Allgemeine Verwaltung“, „Öffentliche Verwaltung“ oder „Verwaltungsbetriebswirtschaft“ bzw. ein vergleichbarer Bachelor-Abschluss eines Studiengangs der öffentlichen Verwaltung
  • mehrjährige und vielseitige berufspraktische Erfahrungen in Führungs- und Leitungsfunktionen der öffentlichen Verwaltung
  • Verständnis für kommunalrechtliche und kommunalwirtschaftliche Zusammenhänge
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu kooperativer Führung
  • Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu vertrauensvoller, konstruktiver und transparenter Zusammenarbeit mit den kommunalen Gremien und aktive Umsetzung der Ratsbeschlüsse
  • Bereitschaft zu konstruktiver Zusammenarbeit mit Verbänden und Vereinen
  • proaktive und kreative Einleitung von Entwicklungsprozessen
  • offen für Anliegen der Bürger*innen und deren neue, kreative Ideen für das Leben in der Samtgemeinde
UNSER ANGEBOT
Wir bieten:
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem engagierten Verwaltungsteam
  • eine Berufung in ein Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von 5 Jahren vom 01.11.2021 bis zum 31.10.2026
  • die Besoldungsgruppe B 2 NBesG gem. Zuordnung des Amtes nach § 1 der Niedersächsischen Kommunalbesoldungsverordnung (NKBesVO)
SONSTIGES

Wir wünschen uns die Wohnsitznahme vorzugsweise in der Samtgemeinde Weser-Aue.
Nähere Informationen über die genannten Mitgliedsgemeinden finden Sie unter https://www.liebenau.com/ und https://www.marklohe.de/.

KURZ­VORSTELLUNG

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.
Wenn Sie weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte bis spätestens 31.05.2021 Kontakt zu den Ansprechpartner*innen der u.a. Parteien auf.
Diese erreichen Sie unter dem nachstehenden Kontaktformular.
Oder Sie senden Ihre Kurzvorstellung an: info@buergermeister-weser-aue.de
Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Weitere Informationen und ein Kontaktformular finden Sie unter www.buergermeister-weser-aue.de

(Quelle: www.buergermeister-weser-aue.de 19.03.2021)